Verbrannte Toastscheiben gefährlicher als Autos?

Eine Forscherin warnt jetzt davor:

Verbrannte Toastscheiben gefährlicher als Autos?

Über die Abgase vom Diesel wird seit Längerem diskutiert. Die Belastung für die Umwelt durch den Feinstaub soll viel zu hoch sein, deswegen gibt es auch schon erste Fahrverbote in einigen deutschen Innenstädte, wie zum Beispiel in Stuttgart. 

Doch jetzt hat eine neue Studie gezeigt, dass es etwas gibt, das sogar mehr Feinstaub freisetzt, als Autos an einer stark befahrenen Straßenkreuzung. Und dieses Gerät haben wir alle in unseren Haushalten stehen und benutzen es nahezu jeden Tag!

Was diese starke Luftverschmutzung auslöst, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten!