Diesel nachrüsten: Warum es noch nicht geht

Da gäbe es ein kleines Problem ...

Diesel nachrüsten: Warum es noch nicht geht

Fahrverbote sind eine heikle Sache: Einerseits wollen die Städte sie natürlich vermeiden, um keinen Unmut bei den Fahrern zu stiften, andererseits gilt es, die Bevölkerung vor gefährlichen Abgasen zu schützen – hierbei sind insbesondere die Stickoxide der in der Kritik stehenden Dieselfahrzeuge zu nennen.

Das Bundesverwaltungsgericht hat deshalb im Februar entschieden, dass Fahrverbote grundsätzlich zulässig sind. Viele Fahrer älterer Dieselautos stehen nun vor einem unlösbaren Problem: Denn auch wenn es anfangs hieß, durch eine Nachrüstung sei das Problem zu umgehen, sieht das nun ein wenig anders aus ...

Welches große Hindernis sich stellt, erfährst du auf den folgenden Seiten!