Sind Elektroautos schlimmer als Diesel? Eine neue Studie will das aufgedeckt haben

Die Studie aus Köln liefert eine provokante These

Sind Elektroautos schlimmer als Diesel? Eine neue Studie will das aufgedeckt haben

In einer neuen Studie wollen der Kölner Physikprofessor Christoph Buchal und der ehemalige Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, nachgewiesen haben, dass E-Antriebe nicht so sauber sind, wie bisher angenommen: Bezieht man bestimmte Faktoren wie die Batterien-Herstellung sowie den deutschen Strommix in die Berechnungen ein, so belaste ein E-Auto die Umwelt sogar mehr als ein Dieselauto, urteilen die Forscher.

Die genauen Hintergründe zur Studie sowie die Reaktionen auf die provokante These liest du auf den folgenden Seiten.