Werden die Spritpreise bald noch teurer?

Ein Uniprofessor stellt waghalsige Forderungen an den Staat

Werden die Spritpreise bald noch teurer?

Dass Autofahren ökologisch betrachtet nicht die optimale Art der Fortbewegung ist, ist uns allen bewusst. Und doch reicht häufig schon allein der Komfortfaktor aus, um uns - gerade wenn es um lange Strecken geht - gegen den öffentlichen Nah- und Fernverkehr und für unseren PKW zu entscheiden.

Um uns eben diese Motivation zu nehmen und so dafür zu sorgen, dass der Deutsche öfter mal sein Auto stehen lässt, stellt der Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Maennig in einem Focus-Artikel nun waghalsige Forderungen an den Staat.

Worum es sich bei diesen Forderungen handelt und wie Maennig diese begründet, erfährst du auf den nächsten Seiten...