Deshalb müssen 100 Autofahrer jetzt 23.000 Euro Strafe zahlen

Ein klarer Fall von selber schuld

Bußgelder sind für Autofahrer immer eine ärgerliche Sache – und manchmal können sie auch so richtig weh tun. Aber es gibt Fälle, in denen auch hohe Summen angebracht sind, weil die Fahrer etwas getan haben, was einfach gar nicht geht.

Genau das ist jetzt auf der A5 bei Karlsruhe geschehen. Dort kam es zu einem schweren Unfall zwischen zwei LKW-Fahrern und die Autofahrer auf der Strecke haben sich maximal unangebracht verhalten … 

Was genau geschehen war, lest ihr auf den nächsten Seiten.