Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten

Veränderungen am Auto können fatale Folgen mit sich ziehen.

Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten
Quelle: Pexels

Eine sinnlose Verzierung deines Autos kann fatale Folgen mit sich ziehen. So brachte eine Priesterin einen Aufkleber von Jesus an ihren Dienstwagen an - woraufhin ihr die Versicherung mit einer Kündigung drohte, da sie unrechtlich Veränderungen am Objekt vorgenommen hatte. Folglich wies sie die Versicherung an, die Aufkleber zu entfernen.

Ist das Anbringen von Aufklebern am eigenen Wagen auch in Deutschland gesetzeswidrig? Alles dazu erfährst du auf den folgenden Seiten.

Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten
Quelle: Pixabay

Ja. Auch Autoaufkleber in Deutschland können den Versicherungsschutz mindern, da es sich hierbei um eine unzulässige Modifikation des versicherten PKWs handelt. So soll der klassische 'Baby an Bord'-Sticker die anderen Autofahrer zu einer rücksichtsvolleren Fahrweise bewegen - inwiefern dieser Appell ankommt, bleibt fraglich. Und ob sich aus diesem Grund ein Verlust des Versicherungsschutzes lohnt, bleibt genauso fraglich.

Ein Schicksalsschlag, wie die Priesterin aus England ihn erlitten hat, ist in Deutschland noch nicht bekannt. Dennoch gibt es Regeln, die einzuhalten sind...

Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten
Quelle: Pixabay

Laut der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (stvzo) liegen Regeln für die Größe und Platzierung der Aufkleber vor, da dies nicht nur mehr auf das Tuning beschränkt, sondern fester Bestandteil in der Alltagswelt geworden ist. Demnach darf das Sichtfeld durch Heckscheibenaufkleber nicht eingeschränkt werden, auch der Blick in den Rückspiegel muss frei bleiben.

Messt lieber nach, denn...

Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten
Quelle: Pexels

... Autofahrer benötigen für alle Autoaufkleber, die mehr als 0,1 Quadratmeter oder mehr als ein Viertel der Fläche oder Autoscheibe beanspruchen, eine Baugenehmigung. Ist diese nicht vorhanden, dann erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs automatisch. Messt aus diesem Grund lieber zweimal nach, bevor sich Probleme mit der Versicherung ergeben.

Finde auf der nachfolgenden Seite heraus, wie du die Aufkleber wieder entfernst, falls sie dir doch nicht mehr zusagen.

Folgende Hinweise solltest du bei Autoaufklebern beachten
Quelle: Pixabay

Vorsicht ist geboten. Der Geschmack eines Menschen ändert sich immer wieder. Während du vor einigen Jahren deinen 'Monster an Bord'-Sticker noch lustig fandest, ist dies heute nicht mehr der Fall. Auch beim Verkauf deines Autos ist es empfehlenswert, wenn du die Autoaufkleber wieder entfernst - so steigerst du zusätzlich vielleicht noch den Marktwert.

Generell ist es unkompliziert, einen Aufkleber vom Auto zu entfernen. Um Schäden am Lack zu vermeiden, solltest du die Oberfläche mithilfe eines Föhns erhitzen, sodass der Sticker dehnbar wird und sich löst. Eventuelle Rückstände können anschließend relativ unkompliziert mit Alkohol entfernt werden.