Großer Tank-Fehler: Warum sollte man nie auf Reserve fahren?

Gerade auf Langstrecken kommt es manchmal vor, dass man auf Reserve fährt. Das ist allerdings ein gewaltiger Tank-Fehler.

Man sollte den Tank nicht bis zur Reserve ausreizen.

Beim Autofahren stößt man auf zahlreiche Fehlverhalten, doch diesen Tank-Fehler solltest du unbedingt vermeiden. Denn auf Reserve zu fahren, kann für dich ganz schön teuer werden. 

Du steckst mal wieder in der Rushhour auf einer vielbefahrenen Straße fest und merkst erst zu spät, dass sich deine Tankanzeige gen Null neigt. Natürlich musst die nicht gleich in Panik verfallen, ein paar Kilometer kannst du noch fahren. Allerdings ist es nicht nur richtig nervig, weil du jetzt darum bangen musst, noch rechtzeitig an eine Tankstelle zu kommen, dieser gravierende Fehler kann deinem Auto zusätzlich richtig schaden.

Auf den nächsten Seiten erfährst du, wie du deinem Auto mit diesem Tank-Fehler schadest.

Wenn man den Tank auf Reserve fährt, kann man damit der Einspritz- und der Kraftstoffpumpe großen Schaden zufügen.

Auf Reserve zu fahren, ist ein schwerwiegender Tank-Fehler, da man mit einem leeren Tank dem Kraftstoffsystem großen Schaden zufügen kann.

Du hast es soweit kommen lassen, dass der Tank leer ist und füllst ihn nun wieder auf. Danach kann es sein, dass du mehrmals die Zündung starten musst, bis der Motor anspringt. Der Grund dafür ist, dass das Kraftstoffsystem, das den Sprit verteilt, sich erst einmal eigenständig entlüften muss, weil Luft anstelle von Sprit durch das System gezogen wird. Dadurch wird der Einspritz- und der Kraftstoffpumpe geschadet, weil der Treibstoff, der sonst dafür sorgt, dass sie geschmiert und gekühlt wird, ausfällt. Das wiederum wirkt sich negativ auf die Nutzungsdauer der Pumpen aus.

Wer nicht rechtzeitig den Tank auffüllt, riskiert hohe Kosten für die Reparatur.

Der Tank-Fehler kann sogar noch folgenschwerer sein. Wenn durch den leeren Tank nicht nur einzelne Pumpen, sondern das komplette Kraftstoffsystem geschädigt wurden, musst du dich auf mehrere tausend Euro Schaden einstellen. Sollte es dir passieren, dass du wegen eines leeren Tanks auf der Autobahn liegen bleibst, droht dir zusätzlich ein Bußgeld von 30 bis 70 Euro

Deshalb solltest du stets darauf achten, dass du dein Auto richtig betankst, um dir und allen anderen Verkehrsteilnehmern Ärger zu ersparen!