Bye bye Vollbart: So tragen Männer den Bart jetzt

Ab zum Barbier, liebe Männer!

View this post on Instagram

Hello Copenhagen 👋🏻🇩🇰

A post shared by Erik Forsgren (@erik.forsgren) on

Lange Zeit gab es in Sachen Bart-Trends genau zwei Möglichkeiten: Entweder, man gehörte zu den Unglücklichen, die mit null bis wenig Bartwuchs gesegnet waren und fristete ein tristes Dasein als Anti-Hipster oder man ließ sich vom Riesen-Trend anstecken und trug Vollbart. Letzteres machte einen um gefühlte 20 Jahre älter und um mindestens 80 Prozent begehrter, zumindest in den Augen der Damenwelt. 

Doch damit ist nun Schluss! Der Vollbart hat ausgedient und wird nun von einem ganz anderen Bart-Trend ersetzt. Wie ungewöhnlich der ist, siehst du auf den nächsten Seiten ...