Immer mehr Supermärkte gehen gezielter mit neuer Technologie gegen Parksünder vor

Parkzeit-Kontrolle!

Immer mehr Supermärkte gehen gezielter mit neuer Technologie gegen Parksünder vor

Auf den meisten Parkplätzen von Supermärkten gibt es nur eine begrenzte Parkdauer und Autofahrer müssen ihre Ankunft auf dem Parkplatz mit einer Parkscheibe angeben. Doch immer mehr Menschen nutzen dies aus und werden so zum Dauerparker auf den Supermarkt-Parkplätzen. Deswegen lassen auch immer mehr Supermärkte ihre Parkplätze von externen Unternehmen wie beispielsweise "Park & Control" überwachen, sodass Autos, die zu lange an einem Parkplatz stehen, direkt eine Rechnung zugestellt bekommen.

Rechtlich ist das aber nur möglich, wenn die Supermärkte diese Parkordnung sowie die Konsequenzen bei zu langem Aufenthalt auf dem Parkplatz groß und sichtbar auf dem Parkplatz anbringen. Betritt ein Autofahrer diesen Parkplatz, erklärt er sich automatisch einverstanden mit den Regeln. 

Doch nun greifen viele Parkplätze zu härteren Maßnahmen, um Parksünder zu überführen. Auf den nächsten Seiten erhaltet ihr mehr Infos!