In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut

Und das kannst du tun, wenn es dir passiert

In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut
Quelle: Pixabay

Auch wenn Deutschland nicht das Land mit den meisten Autodiebstählen in Europa ist, ist es trotzdem ein wichtiges Thema. Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Auto geklaut wird, ist zwar gering, aber in bestimmten Gegenden oder Städten keine Seltenheit. 

Wir zeigen auf den nächsten Seiten, wo die meisten Autos geklaut werden und was du tun kannst, wenn es dir passiert.

In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut
Quelle: Pixabay

Die Hochburgen für Autodiebstahl in Deutschland

Auf dem Vergleichsportal billiger.de werden die gefährlichsten Städte für Autos genannt. Wenig überraschend: Berlin ist die Stadt, in der die meisten Autos geklaut werden. 2016 wurden pro 100.000 zugelassenen Fahrzeugen 572 Autos gestohlen. Mit diesen Zahlen liegt Berlin deutlich über dem Schnitt der Studie. Auf Platz 2 befindet sich übrigens Aachen und auf Platz 3 Frankfurt an der Oder.

Nun bleibt die Frage offen, welche Städte denn besonders sicher für Autos sind?

In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut
Quelle: Pixabay

Die sichersten Städte für Autos

In Baden-Württemberg und Bayern sind Autos generell am sichersten. Die sicherste Stadt war 2016 Reutlingen, in der pro 100.000 zugelassenen Fahrzeugen nur zwölf gestohlen wurden. 2016 wurden dort nur insgesamt acht Fahrzeuge gestohlen.

Wenn es dir also doch mal passiert, dass dein Auto geklaut wird, solltest du schnell richtig reagieren. Was du in so einer Situation machen kannst, erfährst du auf den nächsten Seiten.

In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut
Quelle: Pixabay

Was tun bei Diebstahl?

Wenn du feststellst, dass dein Auto nicht mehr da steht, wo du es geparkt hast, solltest du erstmal tief durchatmen. Das heißt noch lange nicht, dass es geklaut wurde. Vielleicht wurde es auch abgeschleppt. Um das zu klären, solltest du zunächst die Polizei anrufen: 110 ist die Nummer deines Vertrauens. Wenn wirklich Diebstahl vorliegt, solltest du sofort Anzeige erstatten. Erst danach beginnt der anstrengende Teil!

In diesen Städten werden die meisten Autos geklaut
Quelle: Pixabay

Die Versicherung informieren

Nachdem du Anzeige erstattet hast, solltest du deine Versicherung informieren. Fahrzeugschein, Fahrzeugpapiere und Schlüssel müssen vorgelegt werden. Dann folgt eine Menge Papierkram. Am Ende übernimmt die Teil- bzw. Vollkaskoversicherung den Schaden. Wenn du gut versichert bist, musst du dir also keine Sorgen machen. 

Denke trotzdem immer daran, dein Auto abzuschließen und keine wertvollen Gegenstände darin liegen zu lassen. So verringerst du die Chance, dass es geknackt wird!