So laut darf dein Auspuff maximal sein

Das musst du beachten!

So laut darf dein Auspuff maximal sein
Quelle: Pixabay

Tatsächlich gibt es in Deutschland Vorgaben über die Lautstärke vom Auspuff! Diese regeln, wie laut es dann letztendlich aus dem Endrohr röhren darf. Doch wie laut darf es eigentlich sein? So laut wie ein Pressluft-Hammer oder doch eher wie eine Bohrmaschine?

Als Grenzwert kann man sich als Autofahrer tatsächlich an der Lautstärke eines Staubsaugers oder Rasenmähers orientieren.

Doch wie wird das Ganze eigentlich genau festgelegt? Das erfährst du auf den folgenden Seiten.

So laut darf dein Auspuff maximal sein
Quelle: Pixabay

Es gibt kaum jemanden, der sich bei seinem Auto nicht einen satten Sound wünscht. Schließlich ist das ein ganz wichtiger Bestandteil der Emotionen, die ein Auto bei uns weckt. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um ein tiefes Blubbern oder um ein hochtouriges Kreischen handelt – laut darf es sein!

Dennoch werden uns natürlich Grenzen gesetzt. Denn zu laut darf es nicht werden:

So laut darf dein Auspuff maximal sein
Quelle: Pixabay

Wie für alles in Deutschland gibt es selbstverständlich auch beim Auto Lärmregeln. Diese Norm dient zuallererst dazu, die Lärmbelästigung zu minimieren. Das ist im Sinne der Öffentlichkeit auch nachvollziehbar. Schließlich fände es keiner von uns toll, wenn wir nachts regelmäßig durch einen lauten Auspuff geweckt werden würden.

Doch was passiert, wenn der Auspuff doch zu laut verbaut wurde?

So laut darf dein Auspuff maximal sein
Quelle: Pixabay

Wenn der Auspuff zu laut ist, kann es passieren, dass ein Bußgeld verhängt wird! Richtig teuer wird es aber vor allem dann, wenn der Auspuff getunt wurde und diese Veränderungen nicht eingetragen wurden. Denn dann erlischt nämlich die Betriebserlaubnis.

Laut dem TÜV Nord ist eine Lautstärke von 74 Dezibel erlaubt.

Doch wie laut ist das tatsächlich?

So laut darf dein Auspuff maximal sein
Quelle: Pixabay

Bei Sportwagen gilt hingegen eine Ausnahme: Denn bei ihnen darf die Lautstärke ganze 75 Dezibel betragen! Diese Lautstärke ist vergleichbar mit einem Rasenmäher oder einem Staubsauger. Doch auch das wird sich ändern.

Denn die EU hat sich darauf geeinigt, dass der Lärmausstoß bei Neufahrzeugen bis 2028 auf 68 Dezibel gesenkt werden soll!