Die lustigsten Fakten über "Top Gear"

Dinge, die selbst größte Fans noch nicht wussten!

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Getty Images

Unter den Zuschauern ist Jeremy Clarkson schon längst eine Legende.

Während der TV-Moderator zum Teil sehr schroff mit Testwagen und Herstellern umgeht, ist er bei den Millionen von Fans umso beliebter! Und das gerade, weil er sich nach außen hin vollgasfixiert gibt! Seine Fan-Gemeinde ist riesig und womöglich hat das TV-Format „Top Gear“ gerade ihm seinen Erfolg zu verdanken. Denn die Sendung ist aus dem Fernsehprogramm nicht mehr wegzudenken.

Wir nennen dir die lustigsten Fakten über die Sendung, die kaum ein Fan kennt!

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Getty Images

Der Titelsong

Bist du auch schon erschöpft davon, dich immer wieder zu fragen, wie der Titelsong eigentlich heißt und von wem er stammt? Wir haben endlich eine Antwort auf die Frage: Der Song heißt „Jessica“ und ist von den Allman Brothers. Der Hit stammt bereits aus dem Jahre 1973. Die Tontechniker haben einen Ausschnitt des Songs gewählt und ihn ein wenig abgewandelt.  

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Getty Images

Jeremy Clarkson als Legende

„Top Gear“ hat es im Grunde tatsächlich Jeremy Clarkson zu verdanken, dass die Zuschauerzahlen so hoch waren! Als er die Show 1999 verlassen hatte, um seine TV-Karriere etwas auszuschmücken, fielen die Zuschauerzahlen drastisch! Während es zu seiner Zeit noch sechs Millionen Zuschauen gab, waren es danach nur noch knapp drei Millionen. Kein Wunder also, dass er bald wieder zurückkam. 

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Pixabay

Keine Vorteile

Die meisten werden an dieser Stelle nun sehr überrascht sein. Die Moderatoren bekommen keine kostenlosen Autos zur Verfügung gestellt! Das Team von „Top Gear“ handelt zwar immer wieder Deals mit Automobilherstellern aus, die dann in der Show gezeigt werden. Doch die Verträge der Moderatoren mit dem Sender legen fest, dass sie sich ihre privaten Autos - wie jeder andere auch - selbst kaufen müssen.  

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Getty Images

Schlechte Rezension

Wir alle wissen bereits, dass Clarkson eine sehr scharfe Zunge hat. Doch als er einmal sagte, der neue Ford Ka sehe aus wie ein Frosch, brach er damit die Verkaufszahlen zum Einsturz. Daran erkennt man immer wieder, wie viel Einfluss die Sendung auf die Meinung der Zuschauer hat!

Als der damals neue Toyota Corolla von den Moderatoren jedoch gelobt wurde, sind bei diesem Modell die Verkaufszahlen auffällig in die Höhe geschossen.  

Die lustigsten Fakten über "Top Gear"
Quelle: Getty Images

Der Größenunterschied

Der Größenunterschied zwischen den beiden Moderatoren Clarkson und Hammond ist mittlerweile schon zu einem echten „Running Gag“ geworden. Doch weißt du, wie groß der Unterschied zwischen den beiden tatsächlich ist? Er beträgt fast 23 Zentimeter! 

Das ist gar nicht mal so wenig, wenn man bedenkt, wie viel 23 Zentimeter tatsächlich sind!