Welche Länder haben die schnellsten Polizei-Autos?

Für die Polizei kann die Zeit entscheidend sein, um zum Einsatzort zu kommen. Darum hier unsere Top 15 der schnellsten Polizei-Autos aller Länder.

Wenn die Polizei schnell zum Einsatzort kommen will, braucht sie die richtigen Autos
Quelle: IMAGO / agefotostock

Geht es um Straftaten und Unfälle, kann es manchmal auf wenige Sekunden ankommen. Kein Wunder also, dass die Polizei im Idealfall mit recht leistungsstarken Autos unterwegs ist, um auch schnell genug am Ort des Geschehens zu sein. Doch hast du dich schon mal gefragt, in welchen Ländern es die schnellsten Polizeiwagen gibt?

Unsere Top 15 verrät es dir: Auf den nächsten Seiten zeigen wir dir eine Auswahl der schnellsten Modelle – und wo sie zu finden sind!

Der Volvo S60 Polestar kommt in Australien zum Einsatz
Quelle: IMAGO / ZUMA Press

Australien: Volvo S60 Polestar

Ein Volvo als einer der schnellsten Polizeiwagen überhaupt? Wäre uns im ersten Moment nicht unbedingt in den Sinn gekommen. Doch Allradantrieb und 329 PS haben die australischen Beamten überzeugt und so kurven jetzt die Schweden-Importe durch die Hauptstadt Canberra!

Kann man das toppen? Natürlich! Die nächste Seite beweist es ...

Mit dem Lamborghini Huracán entkommt der italienischen Polizei keiner so schnell
Quelle: IMAGO / Sebastian Geisler

Italien: Lamborghini Huracán

Wenn Verkehrssünder und Straftäter in Italien im Ferrari oder Lamborghini über die Straßen rasen, kommt die Polizei natürlich nur hinterher, wenn sie auf ebenso viel PS-Power setzt. Das dachte sich auch der Hersteller und spendete den italienischen Beamten als gemeinnützige Tat ein paar Huracáns – Sicherheit sah noch nie stylischer aus! 

Seit Jahrzehnten in Gebrauch macht der Opel Speedster immer noch Eindruck
Quelle: IMAGO / Gueffroy

Niederlande: Opel Speedster


Seit dem Jahr 2001 rast dieser deutsche Sportwagen, der sich am Lotus Elise orientiert, nun schon über die Straßen – und das weltweit unter verschiedenen Namen. Ein perfekter Undercover-Agent also. Mag er auch nicht der eindrucksvollste Wagen in dieser Liste sein, hat er trotzdem eine Erwähnung verdient – schließlich leistet er unseren Nachbarn hervorragende Dienste!

Mit seinen 295 PS sieht der Mitsubishi Lancer Evolution X nicht nur gut aus
Quelle: Getty Images / Keith Tsuji

Australien: Mitsubishi Lancer Evolution X

Neben Volvo bezieht Australien auch andere Car-Importe, um für schnelle Verfolgungsjagden gewappnet zu sein: Der ikonische Mitsubishi Lancer Evolution X hat es den Beamten down under ebenfalls angetan. Angesichts der rund 295 PS können wir das schon nachvollziehen – ihr auch?

Oder seid ihr eher Fans des Wagens auf der nächsten Seite?

mit dem Porsche 911 Carrera steht die deutsche Polizei in nichts nach
Quelle: IMAGO / Sebastian Geisler

Deutschland: Porsche 911 Carrera

Nicht das neuste 911er Modell, aber sicherlich eines der beliebtesten: der Carrera. Mit ihm können die Beamten auch hierzulande die wildesten Verfolgungsjagden bestreiten. Gut also, dass unsere Autobahn kein Tempolimit hat – bei 370 PS (und seit 2012 sogar 430 PS) wäre alles andere auch echt langweilig! 

Mit dem Lamborghini Murciélago werden Verkehrssünder an den Londoner Flughäfen begrüßt
Quelle: IMAGO / imagebroker

Großbritannien: Lamborghini Murciélago

Dieser Luxus-Schlitten umkreist im Dienst zumeist die Londoner Flughäfen. Wahrscheinlich um Wettrennen gegen die ankommenden Maschinen zu fahren, denn bei so viel PS-Power wäre es schließlich langweilig, sich mit normalen Autos zu messen, oder? In jedem Fall hat die britische Polizei sich damit einen Platz in unserer Top 15 gesichert ...

Japan: Nissan Skyline GT-R

Die sportliche Variante des Basismodells sorgt auf Japans Straßen für Recht und Ordnung – und staunende Blicke. Der Sportwagen wird dabei wohl vor allem US-Touris gehörig die Köpfe verdrehen: Denn dort wurde er nie importiert und ist damit eine Seltenheit auf den Straßen. Aber auch wir sind absolut begeistert!

[@InternetPalace via Twitter]

Wer in den Niederlanden mit dem Spyker C8 verfolgt wird, hat wohl nichts zu lachen
Quelle: Getty Images / David McNew

Niederlande: Spyker C8

Unsere Nachbarn haben noch mehr (leistungsstarke) Überraschungen zu bieten: Der Spyker C8 kurvt zwar nicht allzu oft über die niederländischen Straßen, doch wenn, dann mit einer nicht zu verachtenden Motorleistung von 405 PS! Er bringt es auf bis zu 300 km/h – wer würde da noch eine Verfolgungsjagd anzetteln wollen? Wir jedenfalls nicht!

Der Caparo T1 der englischen Polizei ist allerdings nur für Showzwecke bestimmt
Quelle: Getty Images / Christopher Lee

Großbritannien: Caparo T1

Dieser Wagen ist nicht nur äußerlich ein echter Hingucker: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h und V8-Motor mit 3,5 Liter Hubraum hat er seinen Platz in dieser Top 15 in jedem Fall verdient. Du bist noch nicht ganz überzeugt? Dann führ dir das mal vor Augen: Der T1 beschleunigt in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h! 

Wer es bei einer Verfolgung mit dem Bugatti Veyron zu tun bekommt, hat schlechte Karten
Quelle: IMAGO / Sebastian Geisler

Dubai: Bugatti Veyron

In Dubai wohnen die Reichsten der Reichen und die sind schnellen, teuren Autos bekanntlich nicht so ganz abgeneigt. Und auch wenn die Beamten in Dubai als Antwort darauf einen eindrucksvollen Fuhrpark zur Schau stellen, ist der eigentliche Star immer noch der Bugatti Veyron. Eines der exklusivsten und teuersten Fahrzeuge der Welt im Dienst der Ordnungshüter – da überlegen wir schon, spontan nach Dubai zu ziehen und eine Ausbildung bei der Polizei abzulegen!

Großbritannien: Lexus IS-F

Zwölf Monate hat die Polizei der britischen Grafschaft Humberside den Lexus IS-F getestet, bevor sie das Modell in ihre Flotte aufgenommen haben. Unter der Haube steckt ein 5-Liter V8-Motor, der es in nur 4,7 Sekunden von null auf hundert schafft – und auf eine Maximalgeschwindigkeit von 270 Kilometer pro Stunde kommt. In Humberside sollte man sich also besser keine Verfolgungsjagd mit der Polizei leisten! 

[@LexusFPerformance via Facebook]

USA: Steeda Ford Mustang GT Police Interceptor

Mit diesem Modell lassen sich fast alle legalen Autos problemlos einholen: 777 PS sitzen hier unter der Haube. Rund 3,5 Sekunden braucht er, um von null auf hundert zu kommen und erreicht Spitzengeschwindigkeiten von über 320 Kilometer pro Stunde.

[@AusMustangFordMag via Facebook]

Deutschland: Brabus Mercedes CLS Rocket

Dieses eindrucksvolle Auto vereint alles, was ein Polizeiauto mitbringen muss: Von null auf hundert in 3,5 Sekunden und einem Spitzentempo von rund 370 Kilometer pro Stunde – damit gewinnt man jede Verfolgungsjagd. Die Bremsung erfolgt bei allen vier Rädern, sodass auch bei hohen Geschwindigkeiten ein sicheres Abbremsen möglich ist.

[@ace.of.mens via Facebook]

Japan: Honda NSX

Außerhalb Japans wird der Honda NSX als Acura NSX verkauft. Die 3.2-Liter V6-Maschine ist zwar nicht die schnellste, kommt aber dennoch in respektablen 5 Sekunden von null auf hundert. Und laut den japanischen Polizeibeamten soll die Fahrt unglaublich komfortabel sein.

[@JDMexporter via Facebook]

Verfolgsungsjagden mit dem Bentley Bentayga dauern wahrscheinlich nicht so lange
Quelle: IMAGO / Pacific Press Agency

Dubai: Bentley Bentayga


Dubai wäre nicht Dubai wenn es es nur einen Superlativ in der Flotte gäbe. 2018 hat die dortige Polizei den Bentley Bentayga mit aufgenommen – als Teil einer Bildungskampagne, um die Öffentlichkeit über die Arbeit der örtlichen Polizei aufzuklären. In 3,5 Sekunden schafft der Wagen es von null auf hundert, hat bis zu 608 PS unter der Haube und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Kilometer pro Stunde.