Wäscheklammer im Auto: Tipp, den viele Autofahrer noch nicht kannten

Die Wäscheklammer ist die Antwort für viele Probleme bei Autofahrern, denn selbst im Auto kann sie besonders nützlich sein!

Die Wäscheklammer dient als Alleskönner, sogar im Auto kann sie behilflich sein

Die Wäscheklammer im Auto

Für Viele ist die Wäscheklammer der absolute Alleskönner! Dieses kleine Ding, kann einfach für 100 Sachen nützlich sein. Nicht nur das Wäsche Waschen bzw. Aufhängen erleichtert es, sondern auch viele andere Dinge. Zum Beispiel kann man sie zu Topfuntersetzern, Kabelwicklern oder sogar zu Messern umgestalten oder im Auto verwenden. 

Doch was macht eine Wäscheklammer im Auto? Klingt zunächst komisch, da ein Auto und eine Wäscheklammer nicht das Geringste miteinander zu tun haben und zunächst auch keine Verbindung ersichtlich ist. 

Wir verraten dir auf der nächsten Seite, dass es eben doch eine Verbindung gibt, wie die Wäscheklammer auch im Auto einen Zweck erfüllen kann. 

Wäscheklammern können im Auto für den Geruch nützlich sein

Ihr kennt es mit Sicherheit auch: es ist warm, die Luft ist stickig und irgendwann stinkt es im Auto total nach Schweiß. Oder vielleicht bist du auch nicht der Ordentlichste und lässt öfters mal Müll, Flaschen oder sogar Essensreste im Auto liegen, die Flecken auf den Polstern hinterlassen.
Egal was du tust, irgendwann verfliegt der schöne frische Duft des Neuwagens

Und genau wenn das der Fall ist, kommt die Wäscheklammer zum Einsatz. Sie kann nämlich mit einem ganz einfachen Trick für neue Frische und einen tollen Geruch im Auto sorgen!

Sobald du die Wäscheklammer an die Belüftung des Autos klemmt, hört es auf zu stinken

So machst du dir den Lufterfrischer ganz einfach selbst: 

1. Es ist wichtig, dass du eine Holzwäscheklammer nimmst, keine aus Plastik. 

2. Dann musst du die Wäscheklammer mit einem ätherischem Öl, mit dem Duft deiner Wahl, beträufeln.

3. Danach klemmst du die Klammer einfach an die Lüftung deines Autos.

Das wars!

Sobald du dein Auto und die Lüftung anmachst, verteilt sich der Duft direkt im ganzen Auto. Wenn du irgendwann nichts mehr davon merkst, kannst du den Duft einfach nochmal auf die gleiche Wäscheklammer träufeln.