Die zehn wertvollsten Automarken der Welt

Autofirmen gehören zu den größten Konzernen der Welt. Doch was sind die zehn wertvollsten Automarken der Welt? Das ist die Top 10 des Rankings.

Was sind die zehn wertvollsten Marken in der Autoindustrie?
Quelle: IMAGO / Jochen Tack

Es ist kein Geheimnis: In der Automobilindustrie geht es um eine riesige Menge Geld. Doch momentan werden die großen Autohäuser durch Innovationen wie autonomes Fahren und Elektromobilität ganz schön durchgeschüttelt – und das hat natürlich auch Auswirkungen darauf, wie erfolgreich die Hersteller momentan dastehen. Auf den nächsten Seiten seht ihr die zehn wertvollsten Automarken der Welt – und wie viel Geld hinter den großen Namen steckt.

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht es los!

Audi ist auf Platz 10 der wertvollsten Automarken
Quelle: IMAGO / Future Image

Platz 10: Audi - 17,2 Milliarden US-Dollar

Gegründet wurde die Firma von August Horch. Er hatte zuvor eine Autofirma, die seinen eigenen Namen trug, doch nach internen Zerwürfnissen, zog er sich aus dem Unternehmen zurück und gründete daraufhin Audi. Und auch mit diesem Unternehmen war er dann äußerst erfolgreich, während die Firma Horch heute nur noch recht wenigen Leuten ein Begriff ist.

Volvo ist ein wertvoller Automobilkonzern
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Platz 9: Volvo - 17,8 Milliarden US-Dollar

Neben Saab ist Volvo eine der großen schwedischen Automarken. Im Gegensatz zu Saab hat es für Volvo allerdings für einen Einzug in das Ranking gereicht. Das Unternehmen sitzt in Göteborg und wurde bereits 1931 gegründet.

Ford liegt auf Platz 8 der wertvollsten Automarken
Quelle: IMAGO / ITAR-TASS

Platz 8: Ford Motor Co. - 22,6 Milliarden US-Dollar

Ford hat eine bewegte jüngere Geschichte hinter sich für die wohl kaum eine andere Stadt so sinnbildlich steht wie Detroit. Es gab keine zwei Jahre, in denen die Marke hintereinander wachsen konnte. Doch unter dem neuen CEO Jim Hackett plant der Hersteller, ein vollständig fahrerloses Auto auf den Markt zu bringen und so eine Dominanz aufzubauen.

Auf Platz 7 der Liste liegt Honda
Quelle: IMAGO / Fotostand

Platz 7: Honda Motor Co. - 31,4 Milliarden US-Dollar

Der Civic und der Accord sind nur zwei beliebte Modelle des japanischen Automobilherstellers, und im Jahr 2017 konnte das Haus ganze 5,02 Millionen Autos verkaufen. Allerdings wuchs der Wert in den letzten drei Jahren nur um 1,8 Prozent, was Experten darauf zurückführen, dass Honda die sich verändernde Autowelt etwas verschlafen hat. Erst für das Jahr 2025 hat das Haus sein erstes fahrerloses Auto angekündigt.

Bei den wertvollsten Automarken der Welt liegt Tesla auf dem siebten Platz
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Platz 6: Tesla - 32 Milliarden US-Dollar

Selbstverständlich taucht auch Elon Musks Tesla hier auf. Die Autos sollen der neue Standard in Sachen Elektromobilität werden. Zumindest im Weltall befindet sich ein Modell bereits auf Reisen. Hier auf der Erde hat Tesla momentan mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen, so dass die Zukunft des Hoffnungsträgers der Autoindustrie noch immer nicht gewiss ist.

Porsche ist auf Platz 5 der wertvollsten Autokonzerne
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Platz 5: Porsche – 34,3 Milliarden US-Dollar

Gegründet von Ferdinand Porsche gehört das gleichnamige Unternehmen heute zu den größten Automobilbauern der Welt. Besonders für ihre Sportwagen ist die Firma hinreichend bekannt und damit weltweit äußerst erfolgreich. Für das Unternehmen arbeiten zurzeit mehr als 35.000 Personen.

BMW liegt auf Platz 4 der wertvollsten Automarken der Welt
Quelle: IMAGO / Imaginechina-Tuchong

Platz 4: BMW - 40,4 Milliarden US Dollar

1916 in München gegründet hat BMW noch immer seinen Sitz in der bayrischen Landeshauptstadt. Die Konzernzentrale, der "Vierzylinder" gehört zu den bekannten Gebäuden Münchens mit seiner ikonischen Architektur. Für das Treppchen hat es für die Bayrischen Motoren Werke (BMW) zwar nicht gereicht, allerdings immerhin für Platz 4.

VW ist der drittwertvollste Autokonzern weltweit
Quelle: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Platz 3: Volkswagen - 47 Milliarden US-Dollar

Mit über 600.000 Mitarbeitern ist VW einer der größten deutschen Konzerne weltweit, allerdings wurde VW durch den Abgasskandal und die daraus resultierenden Strafzahlungen ordentlich zurück geworfen. Für Platz 3 reicht es dennoch in dem Ranking der wertvollsten Automarken der Welt.

Mercedes-Benz bzw. Daimler hat es auf Platz 2 geschafft
Quelle: IMAGO / Arnulf Hettrich

Platz 2: Mercedes-Benz - 58,2 Milliarden US-Dollar

Ebenso wie Volkswagen gehört auch Mercedes-Benz zu den größten deutschen Konzernen der Welt. Doch obwohl bei Mercedes-Benz weniger als halb so viele Menschen angestellt sind als VW ist das Unternehmen noch einmal etwas wertvoller als Volkswagen.

Toyota ist die wertvollste Automarke der Welt
Quelle: IMAGO / Fotostand

Platz 1: Toyota Motor Corp. - 59,5 Milliarden US-Dollar 

Der japanische Hersteller Toyota führt dieses Ranking an. Er ist vier Mal so groß wie Tesla und bei weitem der größte Autohersteller der Welt. Nachdem der Prius lange Zeit den Hybritautomarkt beherrschte, fiel der Hersteller jedoch etwas hinter die aktuellen Entwicklungen zurück. Große Investitionen sollen diesen Trend aber aufhalten.